Archiv

Haaaaaa! Angriff der Killerdeimputabilität!!!!

Weils so schön war, gleich nochmal:

Was müssen das für Bäume sein
Wo die großen Elefanten spazieren gehn,
ohne sich zu stoßen
Rechts sind Bäume, links sind Bäume
Und dazwischen Zwischenräume
Wo die großen Elefanten spazieren gehn,
ohne sich zu stoßen
Rechts sind Bäume, links sind Bäume
Und dazwischen Zwischenräume
Wo die großen Elefanten spazieren gehn,
ohne sich zu stoßen
Rechts sind Bäume, links sind Bäume
Und dazwischen Zwischenräume
Wo die großen Elefanten spazieren gehn,
ohne sich zu stoßen
Rechts sind Bäume, links sind Bäume
Und dazwischen Zwischenräume
Wo die großen Elefanten spazieren gehn,
ohne sich zu stoßen
Rechts sind Bäume, links sind Bäume
Und dazwischen Zwischenräume


Albern sein is geil! *breitgrinz*

2 Kommentare Urmel verlinken 4.6.08 14:07, kommentieren

Sie schmecken nach dunkler Schokolade!

Hm, dunkle Schokolade!

Sie schmecken reichhaltig und so richtig nach Luxus, mit Ihnen lässt man es sich gut gehen (schon beim Gedanken an Sie merken wir, wie unsere Hüften in die Breite gehen…!) Mit Ihrer unglaublich weichen und geschmeidigen Konsistenz ist es fast unmöglich, Ihnen zu widerstehen. Und tatsächlich, wer Ihnen erlegen ist, der kommt ein Leben lang nicht mehr davon los. Das Fleisch ist eben manchmal schwach…Aber es ist nicht Ihre Schuld, dass Sie so unwiderstehlich sind! Sie genießen es, angebetet zu werden. Sollen Ihre Liebhaber Sie doch in Gold verpacken und auf einen Altar heben! Und das ist nicht übertrieben, so kostbar und berauschend, wie Sie schmecken! 

http://de.tickle.com/test/flavor.html

Urmel verlinken 4.6.08 14:16, kommentieren

Sie schmecken nach Zimt...

Hm, Zimt! In Ihnen liegt ein feuriger Geschmack, wie man ihn von mexikanischem Essen kennt. Nicht umsonst bezeichnet man diese Geschmacksrichtung als scharf! Sie sind ein leidenschaftlich und impulsiv, und wenn Sie kreativ tätig sein können, dann sind Sie mit voller Begeisterung dabei! Mit Ihrer Spontanität wittern Sie überall ein Abenteuer, und mal ehrlich – wie man Spaß haben kann, das braucht Ihnen niemand zu erzählen! Mit Ihrer Meinung halten Sie niemals hinter dem Berg. Wenn Ihnen etwas unter den Nägeln brennt, raus damit, denn Sie gehen stets nach Ihren Gefühlen und leben im Hier und Jetzt. Sie schmecken so berauschend und intensiv, dass viele davon gar nicht genug bekommen können!

2 Kommentare Cassy verlinken 4.6.08 14:35, kommentieren

Erinngsschwälgerei

Ist das nicht wunderabel was einem so alles wieder in Kopf kommt wenn man 3 Jahre alte Texte liest... *lach* Nun ist es fast genau 3 1/2 Jahre her dass wir uns wiederfanden. Bemerkenswert wieviele Wörter ein Mensch in der Zeit schreibt...  Wollen wir mal sehen wiviele wir gemeinsam schaffen...

2 Kommentare Cassy verlinken 4.6.08 14:39, kommentieren

Guten Morgen liebe Sorgen...

seid ihr auch schon alles da, habt ihr auch so gut geschlafen, na dann ist ja alles klar...

Ach ja, jeden Morgen der gleiche Trott... Aufstehen... Bah. Und dann hierher und warten dass der Tag rumgeht.

Was mich aber am meisten ärgert sind so bestimmte Menschen die meinen andere verantwortlich machen zu können für ihre Fehler die sie begangen haben. *grummel* Vielleicht sollte man mal lieber in den Spiegel gucken und sich überlegen, dass man da eventuell selber dran Schuld ist anstatt Freundschaften wegzuschmeißen... Naja, muss man ja im selber wissen was man tut.

Und dann die Menschen die so unvernünftig mit Ihrem Leben umgehen als wäre es ihnen nichts wert.  Es ist doch nicht so schwer da mal ein bisschen "älter" zu werden und ein bisschen nachzudenken. Leben tut man nur einmal und eigentlich sollten alle Menschen ein bisschen pfleglicher mit ihrem Körper umgehen...

Ich wünsche allgemein einen schönen Tag. Hier kommt die Sonne wieder raus, ich hoffe bei euch auch!

 

Cassy verlinken 5.6.08 08:05, kommentieren

Gedankenchaos

Es heißt ja immer so schön, das nur Chaos eine wirkliche Ordnung hat. DAS IST GELOGEN! Genau wir der Scheiß wenns einfach wäre wäre es ja langweilig. Was würde es mir dann gerade besser gehen. Ich bin total durcheinander und nicht mehr in der Lage mich für irgendetwas zu entscheiden oder zu irgendetwas irgendeine Meinung zu haben. Vielleicht stehe ich ja auf Langeweile. Grad im Moment mag ich mein Leben nicht wirklich...

1 Kommentar Cassy verlinken 13.6.08 08:11, kommentieren

Dunkelheit

verwirrte Gedanken, schwarze Träume

Farbe gewichen, leere Räume

zuviel Ruhe, Sehnsucht nach Stille

Einsamkeit, zerspaltener Wille

Helligkeit des Tages, Dunkelheit der Nacht

wer gewinnt den Kampf, wer erlangt die Macht

unentschlossne Duelle, unruhige Seele

Angst, Mut, schnürt mir die Kehle

zitternde Hand, dunkle Träne

sovieles, wonach ich mich sehne

Nachts sie kamen, Engelsschare

lächelnd mit ihnen zum Himmel fahre

viele Stimmen, flüsternd, brüllend

in mir drin meine Gedanken füllend

Einsamkeit umhüllt meinen Geist

Eine Entscheidung mich zerreißt

Cassy verlinken 24.6.08 09:56, kommentieren